Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF

Mandeln & Pistazien

Marke

C
I
S
C
ü
Ihre Suche ergab keine Ergebnisse

Label

F
N
V
Ihre Suche ergab keine Ergebnisse

Filiale

Ihre Suche ergab keine Ergebnisse
Alle Filter anzeigen

Es stehen 10 Produkte zur Auswahl

Bestseller

Mandeln und Pistazien: süsse und salzige Snacks voller Nährstoffe

Wussten Sie, dass die Pistazie schon vor mehr als 12.000 Jahren von Menschen gesammelt und gegessen wurde? Auch die Mandel begleitet die Menschen schon seit vielen Tausend Jahren. Beide Früchte kamen schliesslich auf Handelswegen nach Europa und wurden spätestens seit der Antike gezielt angebaut. Damals galten sie noch als Delikatessen – heute können Sie Pistazien und Mandeln kaufen, ohne dafür Ihr Königreich opfern zu müssen.
Das ist ein Glück, denn sowohl Mandeln als auch Pistazien schmecken lecker, lassen sich in der Küche vielfältig einsetzen und enthalten wichtige Nährstoffe. Bestellen Sie Mandeln und Pistazien günstig online auf coop.ch. Dank der langen Haltbarkeit haben Sie so immer praktische Snacks zur Hand.

Sagenumwobene Köstlichkeiten: Pistazien und Mandeln in Legenden

Heute können Sie naturbelassene, geröstete, gesalzene oder auch gesüsste Mandeln und Pistazien günstig kaufen. In alten Zeiten waren die Früchte jedoch äusserst kostbar. So kostbar, dass angeblich die Königin Saba, aus der Bibel bekannt, dem gewöhnlichen Volk verbieten liess, die Pistazie anzubauen – sie sei ausschliesslich den Königen vorbehalten. Die Mandel ist ähnlich mythenumrankt: Laut griechischer Mythologie ist sie einst aus einem Blutstropfen der Göttin Kybele entstanden.
Tatsächlich gehören die Pistazien zu den Sumachgewächsen und die Mandeln zu den Rosengewächsen. Schon früh erkannte man, dass sowohl Mandeln als auch Pistazien eine gute Nahrungsquelle auf langen Reisen darstellten, was hauptsächlich ihrem hohen Fett- und Eiweissgehalt sowie der langen Haltbarkeit geschuldet war. Beide wurden jedoch noch vielfältiger eingesetzt: die Mandel beispielsweise – wie auch heute noch – in der Hautpflege, die Pistazie unter anderem als Färbemittel und als Linderung bei Zahnschmerzen.
Tipp: Auch heute gehören insbesondere Pistazien noch zu den besonders lange haltbaren Lebensmitteln. Bestellen Sie Pistazien online auf Vorrat: Kühl und dunkel gelagert halten Pistazien mehrere Monate, Mandeln immerhin einige Wochen.

So gesund sind Mandeln und Pistazien

Pistazien sind eine der besten Quellen für Vitamin B6 und enthalten ausserdem viel Kalium. Darüber hinaus stellen sie eine gute Eiweissquelle dar, was sie insbesondere für Menschen interessant macht, die sich vegetarisch oder vegan ernähren. Auch mit Antioxidantien punkten die Pistazien: Antioxidantien sind wichtig, um freie Radikale im Körper zu bekämpfen.
Mandeln können sich im Hinblick auf Nährstoffe ebenfalls sehen lassen: Auch sie sind eiweisshaltig, enthalten ausserdem die Vitamine B und E sowie Calcium und Magnesium. Wer abnehmen möchte, ist vielleicht aufgrund des hohen Fettgehalts nicht unbedingt geneigt, Mandeln zu kaufen. Tatsächlich haben aber Studien gezeigt, dass das Fett in Mandeln vom Körper nicht sehr effizient verwertet werden kann, sodass Mandeln auch in eine kalorienbewusste Ernährung passen. Allerdings: Wenn Sie auf Ihr Gewicht achten, sollten Sie lieber Mandeln und Pistazien kaufen, die naturbelassen sind. Gesalzene Mandeln und Pistazien können zum übermässigen Naschen verführen.
Wenn Sie Ihre Mandeln oder Pistazien online kaufen, prüfen Sie einfach die Produktbeschreibung: Hier erfahren Sie genau, ob es sich um naturbelassene, geröstete, gesalzene oder anderweitig verfeinerte Früchte handelt.

Rezept: saftiger Kuchen mit Mandeln und Pistazien

Wenn Mandeln oder Pistazien zermahlen werden, treten die natürlich enthaltenen Öle aus. Das führt dazu, dass der folgende Pistazien-Mandel-Kuchen besonders saftig wird. Sie benötigen:
  • 150 g geschmolzene Butter
  • 4 Eier
  • 50 g Mehl
  • 225 g Puderzucker
  • 1 Limette oder Orange, je nach Geschmack
  • jeweils 125 g (geschälte) Pistazien und Mandeln
Bereiten Sie die Mandeln und Pistazien vor, indem Sie diese im Mixer zerkleinern – nicht zu lange, sonst tritt zu viel Öl aus und Sie erhalten Mandel- bzw. Pistazienmus. Legen Sie 2 EL der Mischung beiseite, um damit zum Schluss den Kuchen zu bestreuen. Neben Sie vom Puderzucker etwa 4 EL ab. Daraus wird später die Glasur gefertigt.
Vermischen Sie die Eier, die geschmolzene Butter, das Mehl, den Rest des Puderzuckers und die restlichen Mandeln und Pistazien zu einem glatten Teig. Geben Sie je nach Geschmack etwas Limetten- oder Orangenabrieb hinzu. Stellen Sie den Teig für mindestens 60 Minuten in den Kühlschrank. Backen Sie ihn im Anschluss an die Kühlzeit für etwa 30 Minuten bei 180 Grad.
Fertigen Sie aus dem verbleibenden Puderzucker und etwas Limetten- bzw. Orangensaft eine Glasur, bestreichen Sie damit den Kuchen und streuen Sie anschliessend die verbleibenden Mandeln und Pistazien darüber. Fertig!
Tipp: Auf coop.ch können Sie nicht nur günstig Mandeln und Pistazien online bestellen, sondern auch gleich den Schlagrahm zu Ihrem Kuchen oder duftenden Kaffee zum Nachmittagstisch mit in Ihren Warenkorb legen.