Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.

Proteine

Alle Filter anzeigen
Bewertungen

Es stehen 136 Produkte zur Auswahl

Hochwertiges Eiweiss für die vegetarische oder die Sportler-Ernährung

Proteine bilden gemeinsam mit Kohlenhydraten und Fetten die drei Makronährstoffe, die in der Nahrung enthalten sind und auf die der menschliche Körper angewiesen ist. Eine vielfältige Auswahl an Proteinen stellt die Versorgung mit allen essenziellen Aminosäuren sicher und ist daher ein wichtiger Teil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung. Auf coop.ch können Sie Proteine kaufen und so ein eventuelles Proteindefizit ausgleichen.
Wer sollte zusätzliche Proteine zu sich nehmen? Die meisten Menschen benötigen keine gesondert zugeführten Proteine, sofern sie gesund sind und sich ausgewogen ernähren. In bestimmten Lebensphasen, bei gewissen Essgewohnheiten oder bei intensivem sportlichem Training kann der Eiweissbedarf jedoch erhöht sein. Erfahren Sie hier, wann Sie zusätzliche Proteine kaufen sollten und welche Empfehlungen das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen ausspricht.

Proteine kaufen bei Coop: Entdecken Sie das Sortiment!

Wer noch nie Lebensmittel mit zugesetzten Proteinen gegessen hat, befürchtet möglicherweise, diese könnten sonderbar schmecken. Doch das Gegenteil ist der Fall: Wenn Sie heutzutage Proteine bestellen, haben Sie die Wahl zwischen verschiedensten schmackhaften Produkten, zum Beispiel:
  • Proteinmilch und Proteindrinks in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel Schokolade, Vanille oder Erdbeere
  • Proteinpuddings und -joghurts
  • Proteinriegel und Eiweiss-Müsli
  • Snacks wie Proteinbällchen oder -cookies
  • Proteinpulver zum Anrühren
  • veganes Proteinpulver
Proteinpulver und -konzentrate rühren Sie ganz einfach mit frischer Milch oder mit Wasser an. Alternativ können Sie sie beispielsweise zu einer Schüssel Müsli oder einer Portion Quark hinzugeben. Den passenden Shaker dazu finden Sie ebenfalls im Sortiment von Coop. Manche Pulver, insbesondere mit Vanille- oder Schokogeschmack, eignen sich auch zum Verfeinern von Süssspeisen.
Ganz Mutige können bei Coop Proteine bestellen, die in einer noch ungewohnten Form vorliegen – nämlich als Insekten. Tatsächlich glaubt man, dass der Mensch während seiner Entwicklung tierisches Eiweiss unter anderem auch in Form von Insekten zu sich genommen hat. Der auf den ersten Blick vielleicht etwas gewöhnungsbedürftige Snack ist also eigentlich eine Rückkehr zur Natur.

Wie hoch ist der Proteinbedarf des Menschen?

Für Erwachsene unter 65 Jahren spricht das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen eine klare Empfehlung aus: Etwa 0,8 Gramm Eiweiss pro Kilogramm Körpergewicht sollte der Mensch täglich zu sich nehmen. Für einen 80 Kilogramm schweren Mann sind das also 64 Gramm Proteine pro Tag. Studien weisen darauf hin, dass für Menschen ab 65 Jahren ein erhöhter Proteinbedarf bestehen könnte. Die Ergebnisse sind derzeit jedoch noch nicht ausreichend gesichert.
In der Regel ist es problemlos möglich, den täglichen Proteinbedarf über die Nahrung zu decken. Lebensmittel, die besonders reich an Eiweiss sind, sind unter anderem
Menschen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, müssen ohne das in Fleisch und Fisch und ggf. sogar in Eiern und Milchprodukten vorhandene Eiweiss auskommen. Für sie ist es daher besonders wichtig, eine ausreichend hohe Proteinzufuhr auf anderem Weg sicherzustellen. Pflanzliches Eiweiss ist für den menschlichen Körper ebenfalls verwertbar, hier sollten dann Nüsse, Kerne, Saaten und Hülsenfrüchte am besten täglich auf dem Speiseplan stehen.

Sollten Sportler zusätzliche Proteine kaufen?

Freizeitsportler brauchen meist keine zusätzlichen Proteine zu kaufen, denn für sie ist eine ausgewogene Ernährung ausreichend. Wer allerdings sehr häufig (mehr als viermal in der Woche) trainiert oder ein besonders intensives Training absolviert, hat unter Umständen auch einen höheren Proteinbedarf. Vor allem gilt das für Kraftsportler, deren Eiweissbedarf auf bis zu 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht steigen kann.
Wichtig: Wenn Sie Proteine bestellen und in Ihren Speiseplan integrieren, achten Sie darauf, nicht mehr als diese Höchstmenge von 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht zu sich zu nehmen. Nach aktuellem Stand der Forschung sind Nierenschäden nicht auszuschliessen, wenn dauerhaft zu viel Protein konsumiert wird.
Unsere Empfehlung: Wenn Sie sich gesund ernähren möchten, Ihr Gewicht reduzieren wollen oder viel Sport treiben, durchstöbern Sie auch das restliche Coop-Sortiment im Bereich Gesundheit und Sport.