Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.

Nudeln

Alle Filter anzeigen
Bewertungen

Es stehen 45 Produkte zur Auswahl

Schnell, einfach und für (fast) jeden ein Lieblingsgericht

Teigwaren gehören zu den absoluten Grundnahrungsmitteln und sind aus unserem Alltag kaum wegzudenken: Sie sind mit minimalem Aufwand zubereitet, kochen sich beinahe von selbst und schmecken sowohl Erwachsenen als auch Kindern. Besonders beliebt und ebenso schmackhaft wie dekorativ sind Nudeln, die man auf vielfältige Weise essen kann: Eine einfache Pastasauce genügt, doch auch diverse Gemüse-, Fisch- oder Fleischgerichte schmecken hervorragend mit Nudeln.
Auf coop.ch erwartet Sie ein grosses Sortiment an Teigwaren. Auch unterschiedliche Arten von Nudeln können Sie günstig kaufen – nicht nur für die europäische, sondern auch für die asiatische Küche. Erfahren Sie hier mehr über die unterschiedlichen Sorten und darüber, woher die Nudeln wirklich stammen – Italien oder China?

Nudeln online kaufen auf coop.ch: Entdecken Sie das Sortiment

Woran denken Sie zuerst, wenn Sie den Begriff Nudeln hören? An typisch italienische Tagliatelle oder doch eher an chinesische Reisnudeln? Im Sortiment von Coop finden Sie jedenfalls beides: Hier erwartet Sie eine grosse Auswahl an Bandnudeln, Reisnudeln, Glasnudeln, Fettucine, Ramen-Nudeln oder auch Instant-Nudeln. Letztere brauchen nicht einmal gekocht zu werden, sondern werden lediglich mit heissem Wasser übergossen und sind nach wenigen Minuten geniessbar.
Nudeln gehören zu den Teigwaren und werden grundsätzlich aus gemahlenem Getreide, Wasser und eventuell ein wenig Salz gefertigt. Ausserdem können Sie zahlreiche Varianten von Nudeln kaufen, die Hühnerei enthalten. Die gängigsten Getreidearten, die für Nudeln verwendet werden, sind Weizen (eher in Europa) und Reis (eher in Asien). Allerdings ist die Vielfalt inzwischen gross: Kaufen Sie online Nudeln aus Hartweizengriess oder aus Dinkel, aus weissem oder braunem Reis oder glutenfrei auf Mais- oder Reisbasis.
Je mehr das Thema gesunde Ernährung in den Fokus rückt, desto beliebter werden auch Nudeln, die aus ganz anderen als den klassischen Zutaten bestehen. So können Sie online Nudeln bestellen, die beispielsweise aus Edamame (jungen Sojabohnen), aus Süsskartoffeln oder auch Linsen gefertigt sind. So beliebt Nudeln also ohnehin schon sind: Es gibt wirklich für jeden Geschmack die passende Sorte.

Woher die Nudeln wirklich stammen

Was war zuerst da: Waren es die chinesischen Nüdeli aus Reis oder die Weizennudeln aus dem Mittelmeerraum? Die wahrscheinliche Antwort lautet: beides. Bei Ausgrabungen in Ostasien fand man über 4 000 Jahre alte Nudeln, allerdings nicht aus Reis, sondern aus Rispenhirse. Andererseits berichteten bereits in der Antike Cato der Ältere und Horaz von Nudelgerichten, die sie «lagana» (Lasagne) und «tracta» (wahrscheinlich die heutigen Tagliatelle) nannten.
Offenbar war das Konzept der Nudeln also so genial, dass es separat in zwei verschiedenen Kulturen erfunden wurde. Die Herstellung war und ist jedoch ähnlich: Der Nudelteig wird dünn ausgerollt – etwa mithilfe eines Nudelholzes – und dann in der gewünschten Form geschnitten. Heute übernehmen meist Nudelmaschinen diesen Prozess oder der Teig wird durch Düsen gepresst. In Asien wird der Teig häufig zu einem langen Strang gestreckt, der dann mehrfach zusammengelegt wird. So entstehen die typischen Bündel, in denen Sie Chinanudeln oder auch Nest-Nudeln günstig kaufen können.

Rezeptideen für Nudeln

Die Zubereitungsmöglichkeiten für Nudeln sind nahezu unbegrenzt. Einfache Pastasaucen oder Pesto passen immer und sind die wohl schnellste Variante, Nudeln zu geniessen. Gut schmecken Nudeln auch mit Rahm verfeinert, etwa mit einer Schinken-Rahm-Sauce oder mit Rahmspinat. In asiatischen Varianten werden Nudeln häufig mit Erdnusssauce zubereitet, in der thailändischen Küche auch mit Mango. Oder wie wäre es mit Glasnudeln mit Gemüsesticks und Zitronensauce?
Unsere Rezeptsammlung hält für Sie viele kreative Ideen für die Zubereitung diverser Teigwarengerichte bereit. Probieren Sie zum Beispiel Basilikum-Tagliatelle mit grünem Pesto oder cremige Blumenkohl-Pasta. Die passenden Zutaten können Sie gleich zusammen mit den Nudeln online bestellen. Guten Appetit!