Social Media News

Auf einen Blick. Tauchen Sie auch auf unseren Social Media Kanälen in die vielfältige Coop-Welt ein. Entdecken Sie im folgenden Social Feed Neuigkeiten und Nachhaltigkeit von Coop auf Facebook, Twitter und Instagram.


Nicolas Döbelin

Auf dem Weg nach Baños besuchen wir die letzte und wohl auch schönste Kakaofarm. Auf einem dicht bewachsenen Hügel in Caluma können die Kakaobäume in ihrem natürlichen Umfeld, ohne Pestizide und Dünger gedeihen. Danach geht die Busfahrt nach Baños los, welche uns die schönsten Ausblicke offeriert. Mehr dazu auf www.taten-statt-worte.ch/stories

Weiter zu facebook


coop_ch

Wir verzichten bei #Bio Küttiger Rüebli, Rettich violett & Bodenkohlraben von @ProSpecieRara zukünftig auf Plastikfolie & nutzen stattdessen Sticker zur Kennzeichnung. Was wir bisher sonst noch "entpackt" haben, erfahrt ihr hier: https://t.co/XzGTRqAoki https://t.co/mPDCTWmy2E

Weiter zu twitter


coop.ch

Tischlein deck dich! Die @Fooby.ch "We Love Winter" Kollektion sorgt garantiert für gemütliche Stimmung😍 Die schönen Sets gibt es jetzt in ausgewählten Coop Verkaufsstellen zu kaufen. #MeinCoop #Fooby.ch #Plates #Set #Winter

Weiter zu instagram


Coop

Olivenfreunde aufgepasst! Was findet ihr besser: Oliven aus dem Glas oder aus einem wiederverschliessbaren Plastikbeutel? Stimmt jetzt ab - eure Meinung zählt, wie wir zukünftig Oliven verpacken werden. Wir sind gespannt🤗

Weiter zu facebook


coop.ch

Auf ins Feld! Die letzten 2 Tage verbrachten die Taten statt Worte Scouts mit den Bauern des Projektes FINCA in Mocache und Caluma und halfen dort bei der Kakao-Ernte. 💪 Was die Scouts alles lernen durften, könnt ihr auf https://www.coop.ch/de/taten-statt-worte-stories/was-gerade-passiert.html nachlesen.  #MeinCoop #tatenstattworte #desparolesauxactes #fattinonparole @chocolatshalba @fairtradech #ecuador #cacao #schokolade #schoggi

Weiter zu instagram


coop_ch

Die letzten 2 Tage halfen unsere #TatenstattWorte-Scouts tatkräftig bei der Kakao-Ernte mit & erhielten Einblicke in unser FINCA-Projekt. Darunter bilden wir lokale Bauern zu Agroforst-Trainern aus, die ihr Wissen danach weitergeben. Mehr zum Projekt: https://t.co/whwRm4we2i https://t.co/v0nlLrlTbu

Weiter zu twitter


coop.ch

Sauerkraut ist ein echtes Kraftpaket! Unser neuer Bio Campiuns Suurchabis füllt euren Vitamin-C-Speicher wieder auf und sorgt für starke Nerven und ein stabiles Immunsystem. Schon ausprobiert? #MeinCoop #Bio #Campiuns #Suurchabis #VitaminC

Weiter zu instagram


coop_ch

Seit August absolviert Redwan aus Eritrea die Integrationsvorlehre bei uns. Im Interview spricht er über seine Herkunft, seine Erfahrungen und seine Wünsche für die Zukunft. Jetzt lesen: https://t.co/i0ajWNOGG1 #Tatenbank https://t.co/Joz70hRew3

Weiter zu twitter


Bistra Sommer-Hofer

Gruss aus Coop Gartenstadt 🤣

Weiter zu facebook


coop.ch

Wer will die schönsten Guetzli backen? Unser Weihnachts-Gewinnspiel geht in die erste Runde und wir verlosen eine «Selfie-Bäckerei» mit vielen Zutaten, Backutensilien und einer individuellen Guetzli-Form! Willst du haben? Markiere, mit wem du diesen knusperfeinen Weihnachtsmoment erleben möchtest. Teilnahmeschluss: 21.11.2018, 12:00 Uhr Teilnahmebedingungen: www.coop.ch/facebook-wettbewerbe #MeinCoop #MerryBoxmas #MinWiehnachtsmomänt #Christmas

Weiter zu instagram


Coop

Wer will die schönsten Guetzli backen? Unser Weihnachts-Gewinnspiel geht in die erste Runde und wir verlosen eine «Selfie-Bäckerei» mit vielen Zutaten, Backutensilien und einer individuellen Guetzli-Form! Willst du haben? Markiere, mit wem du diesen knusperfeinen Weihnachtsmoment erleben möchtest. Teilnahmeschluss: 21.11.2018, 12:00 Uhr Teilnahmebedingungen: www.coop.ch/facebook-wettbewerbe

Weiter zu facebook


coop_ch

Wir freuen uns sehr, dass unser Naturaplan-Mehrkornbrot mit der Sonderprämierung der "Bio Gourmet Knospe" von #BioSuisse ausgezeichnet wurde. Markus Felber, Verantwortlicher unserer Hausbäckereien, hat den Preis entgegengenommen. Mehr dazu unter: https://t.co/lMu3sYNMlj https://t.co/vyz6zKGCsI

Weiter zu twitter


Annina Ninsk Brühwiler

Der grösste Teil der #Kakaobohnen für den Schweizer Schoggi-Produzenten Chocolats Halba, Division der Coop wächst in Mischkulturen in #Ecuador. Warum und wie die lokalen Farmer zu Agroforstwirtschaftern ausgebildet werden - darüber berichten wir #TatenstattWorte Scouts Leda, Edoardo, Nicolas täglich während unserer Reise. Diese führte uns an abgebrannten Monokulturen vorbei bis in den ecuadorianischen Dschungel. Auch im Verteilerzentrum von Unocace haben wir vorbeigeschaut. #Fairtrade #organic #agroforestry #schweizerschoggi

Weiter zu facebook


Nicolas Döbelin

Neuer Tag, neuer Ort. Wir besuchen eine junge Farm in Mocache, etwa 3 Stunden von Guayaquil entfernt. Diese Farm wurden mit Hilfe von Chocolats Halba Coop auf einem abgebrannten, mit Chemikalien verschmutzten Grundstück errichtet. 3 Jahre später kann sich das Ergebnis sehen lassen. Unocace Mehr dazu auf www.taten-statt-worte.ch/stories

Weiter zu facebook


coop.ch

Vitaminschub nötig? Zitrusfrüchte sind reich an Vitamins C und perfekt für die kalten Temperaturen.🍊🍋 Happy Sunday! #MeinCoop #Zitrusfrüchte #orange #cold #Winter

Weiter zu instagram


Nicolas Döbelin

Ca. eine halbe Stunde ausserhalb von Guayaquil besuchen wir unsere erste nachhaltige Kakaofarm. Es handelt sich um eine sogenannte Mischkultur, da sich ausser Kakaobäumen noch viele andere Pflanzen- und Baumsorten auf dem Grundstück befinden. Diese Vorgehensweise ist für die Umwelt und vor allem für den Boden besonders schonend und daher nachhaltig. Mehr dazu auf www.taten-statt-worte.ch/stories

Weiter zu facebook


coop_ch

Kakao-Monokulturen verdrängen in Ecuador immer mehr den traditionellen Edelkakao. Mit #ChocolatsHalba & Swisscontact haben wir ein Projekt aufgebaut, das ausgewogenen Mischanbau fördert. In seinem Vlog erklärt #TatenstattWorte-Scout Nico die Vorteile des nachhaltigen Anbaus. https://t.co/Nkgo0FvSUv

Weiter zu twitter


Coop

Nur noch heute!

Weiter zu facebook


Annina Ninsk Brühwiler

#ilovechocolate Umso spannender ist es, hier in #Ecuador nachhaltige, biologische Kakaofarmen zu besuchen. Die Farmer haben uns gezeigt, wie sie erfolgreich von Monokulturen auf Agroforstwirtschaft umgestellt haben! #tatenstattworte #organic #fairtrade

Weiter zu facebook


Annina Ninsk Brühwiler

Farmbesitzerin und Trainerin Margot (rechts) ist stolz darauf, beim Projekt FINCA dabei zu sein und hochwertige, biologische Kakaobohnen zu produzieren. Und darauf, dass ihre Farm seit Generationen von Frauen geführt wird. Hier auf dem Bild sieht man sie mit ihrer Tante, Mutter und Grossmutter zusammen.

Weiter zu facebook


coop.ch

Auch echte Kerle brauchen Pflege - findet ihr nicht auch? 💆‍♂️ Deshalb verlosen wir 10 Hautpflegesets von Bulldog. 🐶 Die eigenen sich übrigens auch super als Weihnachtsgeschenk 😉 Verratet uns einfach, warum ihr ein Set haben möchtet - wir drücken die Pfoten. Teilnahmebedingungen: https://bit.ly/2wZX7UI Teilnahmeschluss: 18.11.18, 23:59 Uhr #Meincoop #bulldog #beauty #gewinnspiel #men #geschenk #xmas  #present

Weiter zu instagram


coop_ch

Die Reise führt unsere #TatenstattWorte-Scouts nach Milagro in die Verteilzentrale unseres Partners @unocace. Dort werden die Fairtrade-zertifizierten Kakaobohnen der Farmen gesammelt, geprüft & abgepackt. Mit dem Schiff kommt der süsse Rohstoff anschliessend bis nach Europa. https://t.co/dkropGVZ9Q

Weiter zu twitter


Coop

Achtest du beim Kauf von Lebensmitteln auf das Knospe-Label? Wir setzen mit Naturaplan seit 25 Jahren auf die strengen Knospen-Richtlinien von Bio Suisse. Was dies genau bedeutet, erfahrt ihr hier: https://www.coop.ch/de/labels/naturaplan/philosophie.html

Weiter zu facebook


Coop

Unsere Taten-statt-Worte-Scouts nehmen in Ecuador gerade unter die Lupe, wie unsere Naturaplan-Schoggi hergestellt wird. Willst du wissen, wie sie schmeckt? Dann beantworte uns einfach folgende Frage: Seit wann bezieht unser Schoggi-Produzent Chocolat Halba Bio-und Fairtrade-zertifizierte Schokolade aus Ecuador? Einen Hinweis dazu findet ihr auf der Website. Unter allen richtigen Antworten verlosen wir 2 Päckli mit je 4 Schoggis. Teilnahmebedingungen: www.coop.ch/facebook-wettbewerbe Teilnahmeschluss: 18.11.18, 23:59 Uhr

Weiter zu facebook


coop_ch

Überschüssige Wärme speichern wir mit Eis. Was paradox klingt, ist unser neustes Projekt in Etagnières. Dort kühlen wir mit #Sonnenenergie unsere Filiale & reduzieren so unseren Strombedarf aus dem Netz. Mehr zum Projekt: https://t.co/YVjaambs2N #Tatenbank https://t.co/KeZ89vo0T0

Weiter zu twitter


coop.ch

Bio-Zitronen gibt es bei uns in der Regel offen zu kaufen. Ist doch einmal eine Verpackung erforderlich, bestehen die Netze künftig aus Zellulose.🍋 #MeinCoop #lemon #zitrone #bio

Weiter zu instagram


Nicolas Döbelin

Unsere Reise führt uns in die Verteilerzentrale von Unocace, wo die Kakaobohnen der Partner-Farmen gesammelt, überprüft und abgepackt werden. Danach werden sie verschickt und landen unter anderem bei Chocolats Halba, Division der Coop, wo sie zu Schokolade für Coop verarbeitet werden. Auf der Beispiel-Farm hinter der Zentrale wird uns gezeigt, was nachhaltige Kakaoproduktion bedeutet und was alles dazugehört. Mehr dazu auf www.taten-statt-worte.ch/stories Die Scouts auf Instagram: Annina: @ninsk_on_tour Edoardo: @edoardo_nerboni Leda: @ledaigual Nicolas: @nicodebelin

Weiter zu facebook


Annina Ninsk Brühwiler

Interview auf einer Kakaofarm mitten in einer Mischkultur. Victor Bajaño, Projektkoordinator des Agroforstprojektes FINCA steht den #tatenstattworte Scouts Red und Antwort. Dies ist eine der Farmen, von der die Schokoladenproduzentin #ChocolatsHalba die Kakaobohnen bezieht.

Weiter zu facebook


coop_ch

Entdecken, Degustieren, Diskutieren und Einkaufen - ab Freitag dreht sich am #SlowFoodMarket in #Zürich wieder alles rund um den guten Geschmack. Kommt vorbei! Alle Infos unter https://t.co/EFbVQqFq3Q https://t.co/xVwCC2nHyd

Weiter zu twitter


Annina Ninsk Brühwiler

Hier werden die fermentierten und getrockneten #Kakaobohnen in Säcke abgefüllt, bevor sie nach Europa transportiert werden. #tatenstattworte #unocace #schoggi Chocolats Halba

Weiter zu facebook


coop_ch

Habt ihr uns schon an unserem Stand an der #Absolventenmesse in #Basel besucht? Wir sind heute noch bis 16.00h für euch da und freuen uns auf viele spannende Gespräche. https://t.co/LlTjChVUBC

Weiter zu twitter


Nicolas Döbelin

Am zweiten Tag in Ecuador sind wir unterwegs nach Guayaquil, der grössten Metropole in Ecuador. Nach einer Erkundungstour lernen wir Freddy Cabello kennen, den Vorsitzenden von Unocace. Das Unternehmen liefert Kacao für unsere gute Schweizer Schokolade. Freddy erzählt uns über die Produktion, den Vertrieb und die Farmen.

Weiter zu facebook


coop_ch

#Bio-Zitronen gibt es bei uns in der Regel offen zu kaufen, also per Stück. Ist doch einmal eine Verpackung erforderlich, bestehen die Netze künftig aus Zellulose. Insgesamt sparen wir mit dieser neuen Verpackungslösung rund 6,5 Tonnen #Plastik pro Jahr. #Tatenbank https://t.co/kQv2xWuEaf

Weiter zu twitter


coop.ch

Fairfact - Weisst du, wieso unsere @heumilch.ch Produkte so heissen? Die Kühe ernähren sich ausschliesslich von frischem Gras im Sommer und Heu im Winter 🐮🌱 #MeinCoop #Heumilch #milk #cheese #fondue

Weiter zu instagram


coop_ch

Wie kam es zur ersten Schoggi-Tafel? Wie wächst #Kakao? Und was braucht es alles für den Kakaoanbau? Der erste Stopp unserer #TatenstattWorte-Scouts war das Kakao-Museum in Quito. Neben Geschichte & Fakten wurde auch ausgiebig probiert. Weitere Eindrücke: https://t.co/0tGZfRfeKQ https://t.co/sj6nq4W6jm

Weiter zu twitter


Stefan Koch

Wieso fährt Euer Lieferwagen eben 7.16 Uhr in Horgen ungebremst auf mich zu und anschliessend ohne Halt in die Kreuzung Lindenstrasse/Baumgärtli? Ich habe seine Beifahrerseite nun markiert.

Weiter zu facebook


Annina Ninsk Brühwiler

Angekommen am Äquator in Ecuador! Ein bisschen Touri-Sightseeing muss auch sein, wenn wir Scouts schon da sind... ;) Morgen gilt's ernst! #Tatenstattworte

Weiter zu facebook


Nicolas Döbelin

Im zweiten Teil unserer Quito-Erkundungstour haben wir die gute alte Madonna besucht und danach einen Abstecher (fast) zum Äquator gemacht.

Weiter zu facebook


Tony Bruckmann

Neuerdings habe ich ständig mega viel stinkige Werbung von COOP in unseren persönlichen Briefkästen. Obwohl überall steht keine Werbung legen die es einfach kaltschnäuzig rein: Wenn das jeder machen würde,wäre in meinem Briefkasten kein Platz für meine Korrespondenz. Könnten Sie mir bitte die Anschrift ihresb CEO mitteilen: Nur gerecht wenn er mir seinen Schrott reinlegt

Weiter zu facebook