Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Nur für kurze Zeit! Ab CHF 200.– Bestellwert einen Gutschein über CHF 20.– für den nächsten Einkauf sichern! (exkl. Vinolog-Lieferungen) mehr anzeigen

Subskription Burgund

Die Subskription Burgund – Ein wahres Erlebnis

Im Burgund findet keine klassische «en primeur» Woche statt. Die bekannteste Veranstaltung ist die sogenannte Weinversteigerung im Hospices de Beaune, welche damit die grösste Benefiz-Weinversteigerung weltweit ist.
Das Hospital von Beaune wird bis heute vor allem durch die Erträge aus den Weinbergen finanziert, die seit seiner Gründung durch Patientenvermächtnisse in den Besitz der Stiftung gelangt sind. Alljährlich werden am dritten Novemberwochenende die «Trois Glorieuses», die drei glorreichen Tage, gefeiert. Anlässlich dieser Feierlichkeiten werden die aus dem Stiftungsbesitz erwirtschafteten Weine versteigert. Die dabei erzielten Preise dienen dem Weinhandel als Qualitätsindikator eines Jahrgangs.
Vor jeder Versteigerung findet eine Verkostung mit Fachleuten aus der ganzen Welt statt. Der jeweilige Jahrgang wird in diesem Rahmen diskutiert und bewertet.

Wie wählen wir unsere Subskriptionsweine Burgund aus?

Unsere Weinexperten reisen jeweils Anfang Januar eine Woche ins Burgund, um den neusten Jahrgang zu verkosten und eine Vorauswahl zu treffen. Zu diesem Zeitpunkt wurden die Weine noch nicht von bekannten Weinkritikern bewertet.
Nach einer Blinddegustation in neutraler Umgebung werden die besten Weine in unsere Selektion aufgenommen. Schon während der Verkostung geben die Produzenten ihre Weinpreise bekannt und bieten diese zum Kauf an.
Damit Sie sich ein Bild von der Weinqualität machen können, verfassen unsere Weinexperten zu jedem Wein einen Bericht über die allgemeine Jahrgangsqualität mit Winzerportraits und eigenen Degustationsnotizen.