Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF

Italiens Nebendarsteller ganz gross

Italien. Das ist Amarone, Brunello, Barbera und Chianti – aber kennen Sie auch unbekanntere Rebsorten wie Cannonau und Aglianico? Entdecken Sie die Rebsorten und weitere unbekannte Schätze Italiens.

Rotweine

Unser Nachbarland besitzt eine unglaubliche Vielfalt an Rebsorten. Es lohnt sich einmal die Nebendarsteller in Italiens Rotweinspektakel genauer unter die Lupe zu nehmen:
Die Aglianico-Traube gedeiht am besten auf vulkanischen Böden und ist die vielleicht beste Rotweinsorte Süditaliens.
Der Lagrein ist neben dem Vernatsch die einzige autochthone Rotweinsorte Südtirols.
Die rote Rebsorte Cannonau ist identisch mit der französischen Bezeichnung Grenache und der spanischen Garnacha.
Negroamaro bedeutet übersetzt schwarz und bitter. Doch bitter sind die tiefdunklen Weine dieser Traubensorte überhaupt nicht.