Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF

Bodegas CVNE

CVNE gehört zu den traditionsreichsten Kellereien in der Rioja. Vor allem ihr «Cune» sowie der «Imperial» geniessen einen schon legendären Ruf.
María Larrea ist seit 2006 die Technische Direktorin von CVNE. Ihre Beziehung zu diesen Weingütern begann vor mehr als 20 Jahren, als sie sich dem Team der Winzerinnen und Winzer anschloss. Ihre Geschichte mit dem Wein ist jedoch noch älter und beginnt bereits bei ihrer Geburt. Da ihre Familie Weinberge besitzt und sogar ihren eigenen Wein herstellt, wuchs María inmitten der Gerüche und des Geschmacks auf, die sie heute als Expertin nur allzu gut kennt. So entschied sie sich für eine Ausbildung, die ganz der Welt des Weins gewidmet war. 1986 erlangte sie ihren Abschluss als Winzerin an der Faculté de Pharmacie, Universität Montpellier, Frankreich, und absolvierte ihr Abschlussprojekt bei der Union Coopératives Vinicoles d'Aquitaine (UCVA) in Coutras, Bordeaux. Derzeit ist sie verantwortlich für die Überwachung des ordnungsgemässen Betriebs aller Weinkellereien (CVNE und Viña Real), von der Arbeit in den Weinbergen bis zur Entwicklung der einzelnen Weine (Cune, Imperial, Viña Real, Monopole und Real de Asúa), die von CVNE hergestellt werden. Maria ist die vierte Winzerin von CVNE in der über 130-jährigen Geschichte dieser Weinkellerei. 

Geschichte

Es waren die zwei Brüder Real de Asúa und Isidro Corcuera, die 1879, als wegen des Reblauseinfalls im Bordeaux die Rioja am Anfang eines ungeheuren Aufschwungs stand, eine Kellerei mit dem langen Namen «Compañia Vinícola del Norte de España» gründeten. Bald wurde die Bodega aber der Einfachheit halber nur mehr «CVNE», oder «Cune» genannt. Die Basis zu ihrem legendären Ruf legte die Bodega in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts, als sie den Imperial lancierte.
Die ausgedehnten Kellereien von CVNE befinden sich im berühmten Bahnhofsquartier von Haro, wo die Rioja-Erfolgsgeschichte ihren Anfang nahm. Hier werden heute Weine gekeltert, die traditionelle Rioja-Eleganz und zeitgenössische Fruchtfülle perfekt in sich vereinen. Neben dem berühmten Imperial, der als Reserva und Gran Reserva erhältlich ist, gelten heute auch die Linien «Cune» und «Viñedos del Contino» als Garant für hochwertige Rioja-Weine.
Land
Region