Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF

Andrea Conconi

Andrea Conconi hat an der Hochschule Changins (Nyon) Weinbau und Önologie studiert. Seit dem 1. Januar ist er der neue Direktor von Ticinowine.

Der Wein ist die Poesie der Erde.

Mario Soldati, 1906-1999
Ich bin ein Freund guter Küche und guter Weine; dem Thema Wein habe ich mich Ende der Achtzigerjahre angenähert. Damals schenkte man in den Gastwirtschaften ganz einfach Barbera aus. Ich war aber neugierig und wollte mehr darüber wissen, was alles hinter einem Glas Wein steckt. Aufgrund des Tessiner Lokalpatriotismus bevorzugte man damals jedoch den dort erzeugten Merlot, den Gäste wie Wirte allerdings völlig unsachgemäss behandelten, oder höchstens noch einige andere italienische Weine. Französische Weine waren für einen jungen Kochlehrling schlicht unerschwinglich. Und was die italienischen Weine anging, so fand man in den Regalen ausschliesslich die Produkte der klassischen Weinregionen. Mit dem Studium der Önologie in Changins öffnete sich mir die Tür zu einer neuen Welt, und in meinen Jahren als Einkäufer bei Coop konnte ich meinen Wissensdurst im weiten Feld der Weinkunde stillen.
Fachgebiete
  • Kultur und Geschichte des Weins
  • Geografie des Weins
  • Önologie