Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF

Gilles Besse

Der Önologe Gilles Besse leitet gemeinsam mit seinem Onkel die Weinkellerei Jean-René Germanier in Vétroz. Der anerkannte Fachmann ist Präsident des Verbandes Swiss Wine Promotion.

Alle Schweizer können auf alle Schweizer Weine stolz sein

Die Liebe zum Wein ist der tägliche Antrieb von Gilles Besse. Der Önologe aus Leidenschaft leitet seit 1993 in vierter Generation die berühmte Weinkellerei Jean-René Germanier in Vétroz im Kanton Wallis, welche von seinem Urgrossvater, Urbain Germanier, gegründet wurde und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist für seine renommierten Weine, darunter der Cayas, der Mitis oder der Amigne de Vétroz.
Als Schweizer Wein-Botschafter amtet er mit Begeisterung als Präsident von Swiss Wine Promotion.
Ebenso waltet Gilles als Sommelier in der Fernsehsendung «al dente», in der er Weine und Cocktails vorstellt, sowie als Juror bei regionalen, nationalen und internationalen Wein-Wettbewerben. Zudem spielt er Saxofon und läuft an der Patrouille des Glaciers, dem grössten alpinen Skirennen der Welt.
Immer für Neues offen und stets neugierig, schätzt er insbesondere die Schweizer Weine der sechs Weinbauregionen. «Es ist mir immer ein Vergnügen, die Erzeugnisse meiner Winzer-Kollegen zu entdecken», sagt er. Für ihn darf zum Essen ein Glas Wein nie fehlen. Für diesen weitgereisten und weinkundigen Önologen ist der Schweizer Weinberg ein kostbarer Schatz in der weltweiten Produktion, reich an Qualität und Authentizität.
Fachgebiete
  • Weinbau- & Önologie
  • Degustationen
  • Schweizer Weine