Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF

Maison Gilliard

100 Jahre prickelnde Geselligkeit: Der legendäre Fendant Les Murettes lädt Sie ein, seine Geschichte zu entdecken.
Maison Gilliard wurde 1885 von Edmond Gilliard gegründet. Er erwarb die Weinberge Clos du Mont und Clos du Brûle-Fer hoch über der Stadt Sitten. Dank dieses Gründers ist Maison Gilliard eine der ältesten Walliser Weinkellereien und zählt zu den bekanntesten Einkellerern der Schweiz. Im Jahr 1921 wurde der Fendant Les Murettes in die Geschichte des Maison Gilliard aufgenommen. Ein traditionsreicher Name, der die Geschmacksnerven weckt und zum Genuss in geselliger Runde anregt. Seit 1921 lädt der Fendant Les Murettes Genussmenschen dazu ein, sich ein echtes Wahrzeichen des Wallis im geselligen Rahmen schmecken zu lassen.
Dieser frische und leicht prickelnde Fendant wurde ursprünglich für das Kantonale Schützenfest in Bex im Juli 1922 kreiert und entwickelte sich schnell zur Referenz für diese typische Walliser Rebsorte.
Der Fendant Les Murettes stammt von den sonnenverwöhnten Terrassenweinbergen an den Hängen oberhalb von Sitten. Dieses einzigartige Terroir bietet ihm die idealen Voraussetzungen, um seinen subtilen und gleichzeitig charakteristischen Geschmack zu entwickeln.
2021 steht für das Maison Gilliard ganz im Zeichen des Murettes und bietet die Gelegenheit, gemeinsam die reiche Geschichte dieses legendären Weins zu feiern, der sich durch Know-how, Qualität und vor allem Leidenschaft auszeichnet.
Region