Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.

Bodegas Acústic Celler

In der spanischen Appellation Montsant, die in Katalonien liegt, sorgt ein relativ neues Weingut für Furore.
Im verhältnismässig jungen Weingut Bodegas Acústic Celler werden charaktervolle Weine kreiert.
Der junge Winzer Albert Jané machte sich mit seiner Bodegas Acústic Celler selbständig. Der Name des Guts ist Programm: Er will nach eigenem Bekunden „akustische“ Weine keltern, die den Wert und die Wurzeln des traditionellen Weinbaus fordern und suchen würden. Seine edlen Tropfen mit Persönlichkeit und Seele sind das Gegenteil jener Beispiele, die auf den ersten Blick mit ihrer Schminke gefallen, aber beim zweiten Schluck nur noch banal schmecken. Um charaktervolle Persönlichkeiten produzieren zu können, suchte Jané nach den richtigen Rebbergen. Heute umfasst das Gut eine Fläche von rund 55 Hektaren, die teilweise mit alten Rebstöcken bestockt sind. Namentlich handelt es sich um die Sorten Garnacha, Carignan, Garnacha Blanca sowie Macabeo. Die Böden im Montsant gleichen jenen in der berühmten Nachbargegend Priorat, wo dank Schiefer-Unterlagen spannungsreiche, mineralische Weine entstehen. Auch die Beispiele von Acústic Celler zeichnen sich durch ihre Tiefe und Mineralität aus.

Weine der Bodegas Acústic Celler