Guten Tag

Familie $familyName

Einloggen

Bitte schauen Sie in Ihr E-Mail-Postfach. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail zum Erstellen eines neuen Passworts.


${errorEmail}


${errorPassword}

Die Anmeldung war leider nicht erfolgreich. E-Mail-Adresse und/oder Passwort ist nicht korrekt.

Passwort vergessen?

Coop - Hello Family Club

Entwicklung

Artikelübersicht öffnen
Artikelübersicht schliessen

4. Woche

Ihr Baby kann seinen Kopf zur Seite drehen, ihn in Bauchlage einige Sekunden hochhalten, Arme, Beine und Füsse beugen.

Stillen

Artikelübersicht öffnen
Artikelübersicht schliessen

So geht das Anlegen

Als Mutter sollten Sie es sich beim Stillen möglichst bequem machen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Arm abstützen können. Am besten erhöhen Sie die Position Ihrer Füsse ein wenig, zum Beispiel mit einem kleinen Fussschemel. Führen Sie auf jeden Fall immer das Baby zur Brust und nicht die Brust zum Baby.

Praktisches

Artikelübersicht öffnen
Artikelübersicht schliessen

Wie schafft man es, dass ein Baby nachts durchschläft?

Beobachtungen haben gezeigt, dass sich Säuglinge nach ein paar Wochen auf den Tag-Nacht-Rhythmus einstellen. Viele Babys haben im Alter von 6 Monaten einen regelmässigen Rhythmus gefunden. Dafür braucht das Kind aber auch Fixpunkte wie das Aufstehen morgens, das Zubettgehen abends, Essenszeiten, Tageslicht und Dunkelheit.

Lebensphasen

Digitale Bons

Diese Woche: 20 % Rabatt auf das ganze Charcuteriesortiment geschnitten (exkl. Prix Garantie).


Teilen:
Share Share Share Share